Leistungen

Durch meine Arbeit in der Frauenarztpraxis lerne ich die Schwangeren bereits mit dem positiven Schwangerschaftstest kennen. Somit liegt ein Schwerpunkt meiner Arbeit Dir bei frühzeitigen Beschwerden oder Ängste und Sorgen zu helfen. 

Frau in den Schmerz

Schwangerschaftsübelkeit

Das ganz besondere Gefühl - Etwa die Hälfte aller Schwangeren leiden an Übelkeit und Erbrechen in der Frühschwangerschaft

Die generelle Inzidenz von Übelkeit und Erbrechen wird in der Literatur mit 70-80% angegeben. Rund 50% aller Schwangeren leiden an Übelkeit und Erbrechen in der Frühschwangerschaft, rund 25% nur an Übelkeit. Der umgangssprachliche Begriff „Morgenübelkeit“ ist unzutreffend, da viele Schwangere den ganzen Tag persistierende Übelkeit spüren. Die Symptome verschwinden in 60% der Fälle am Ende des 1. Trimenons, in 90% der Fälle spätestens bis zur 20. Schwangerschaftswoche (SSW). (Quelle: Embryotox)

Für eine effektive Hilfe ist ein frühestmöglicher persönlicher Termin in der Hebammenpraxis sinnvoll. Dort können wir gemeinsam über eine individuelle Therapie entscheiden.

 

+49 (0) 162. 97 00 321

Am Steinberg 12, 27801 Dötlingen

©2020 le Quartier. Erstellt mit Wix.com